Aktuelle_Ausgaben.html










ÖSTERREICHISCHER LOGISTIK-TAG 2019


Aktuellste News:

Migros Logistic Transport ist der letzte Neuzugang beim Österreichischen Logistik-Tag!


Digitalisierung und Dekarbonisierung der Supply Chain:  Thomas Wunderli (CIO von Migros Logistic Transport) bietet einen Einblick inkl. Live-Einstieg in den Supply Chain Tower für echte Effizienzsteigerung dank Echtzeit-Information und zeigt Beispiele zur CO2-Reduktion in der Lieferkette.


ÖSTERREICHISCHER LOGISTIK-TAG 2019


Termine:

  1. 26. Juni 2019: Future-Lab

  2. 27. Juni 2019: 26. Österreichischer Logistik - Tag


Logistik-Future-Lab

26. Juni 2019, Design Center Linz (11:00 – 17:30 Uhr)


Entwicklungen und Neuheiten für den Vorsprung von morgen:


Materialfluss 4.0 | Neue Mobilfunktechnologien für logistische Anwendungen | Real-Time-Tracking & Monitoring | Blockchain und Pay-per-Use-Modelle | Plattformgeschäftsmodelle | KI in der Logistik…


Abendgala

26. Juni 2019, Forum der Raiffeisenlandesbank OÖ (ab 18:30 Uhr)


Prof. Gabriel Felbermayr (Präsident des Instituts für Weltwirtschaft Kiel) spricht zum Thema: Handelskrieg in einer Welt globaler Produktionsnetzwerke

Verleihung des Österreichischen Logistik-Preises 2019


26. Österreichischer Logistik-Tag

27. Juni 2019, Design Center Linz (Empfang ab 7:30 Uhr, Programm 9:00 – 17:00 Uhr)


Zwei wegweisende Keynotes:


Eröffnung: Prof. Gunter Olesch (Geschäftsführer Phoenix Contact) spricht über die Unternehmens- und Führungskultur für eine erfolgreiche digitale Transformation und zeigt konkrete Beispiele, u.a. auch für eine eigene Alternative zu den Plattformgiganten.


Abschluss: Thomas Wunderli (CIO Migros Logistic Transport) zeigt Beispiele für Effizienzsteigerungen dank Real-Time-Monitoring von Beschaffung, Risiken, Supply-Chain- Ressourcen, Transporte aller Verkehrsträger (national und international).


Durch das Monitoring aller Bestellungen wird SC-Transparenz für alle Stakeholder (Lieferanten, Produzenten, Distributoren, Retailer, Konsumenten, Spediteure,…) geschaffen. Dazu werden Beispiele zur CO2-Reduktion gezeigt.


Inhalte in den Schwerpunkten:


Werkslogistik und Montageversorgung: Steigern Automatisierung und Digitalisierung die Wettbewerbsfähigkeit?

Mit Josef Wörntner (Fronius International) und Bernd Kögler (Pankl Systems Austria)


Intelligente Organisation in Lager und Distribution: Die Bedeutung kurzer Auftragsdurchlaufzeiten für exzellenten Service

Mit Dr. Hans-Ullrich Förster (Viessmann Logistik) und Oliver Rossmann (Triumph International)


Material- und Serviceverfügbarkeit sichern: Wie weit muss die Transparenz in der gesamten Supply Chain reichen?

Mit Ulrich Weigel (Leica Camera) und Florian Weste (Mondi Group)


Digital Supply Chain: Breakthrough für den Kundennutzen

Mit Martin Reiner und  Markus Zimmermann (flex) und Benjamin Büscher (Adidas AG)


Der lange Schatten von Amazon & Co.: E-Commerce verändert die Regeln in Distribution und Transport

Mit Peter Umundum (Österreichische Post), Christian Wastl (Henkel) und Claes Lindgren (IKEA Distribution Services), Hannes Freudenthaler (andmetics)


Convenience First: Innovative Lösungen im Endkunden-Service

Mit Matthias Wälchli (Migros-Genossenschafts-Bund) und Andreas Bayer (REWE International Lager- und Transport Ges.m.b.H)


Mehr unter: www.vnl.at


oder direkt zur Anmeldung: ANMELDUNG

















Programm

https://www.vnl.at/fileadmin/user_upload/VERANSTALTUNGEN/OELT/2019/VNL_OEsterreichischer_Logistik-Tag_060619.pdf