w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.h-t-w.at
http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com/de/about/12-xeikon-cafe
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

https://www.fh-campuswien.ac.at/index.php?id=2147516
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html

Mit ARA Sonderpreis

http://www.webikett.at


25. April 2019



M_USE™


 









Vor Kurzem richtete Avery Dennison die neue digitale Plattform M_use ein, auf der Etiketten- und Verpackungsdesigner sowie Verarbeiter auf der Suche nach innovativen Designlösungen fündig werden.


M_use ist eine Abkürzung für “materials in use”, hier können sich die Nutzer Inspirationen holen und werden über die Eigenschaften des jeweiligen Etiketts informiert - von technischen Daten bis zu den haptischen Merkmalen. Außerdem erhalten sie Hintergrundinformationen zur Werkstoffforschung.  “M_use kombiniert inspirierendes Design mit der erfolgreichen Werkstoffwissenschaft des Unternehmens. Auf einer bedienerfreundlichen Oberfläche erspürt man den Zauber der verwendeten Materialien”, erklärt Angus McGuffin, Global Creative Director bei Avery Dennison. Die Site bietet eine Online-Bibliothek mit Materialien. Die Nutzer erhalten eine 360° Sicht auf Textur, Farbe, Haptik und Druckeigenschaften. Sie können zudem auf maßgeschneiderte Inhalte zugreifen, die in Zusammenarbeit mit Branchenexperten erstellt wurden und Einblicke, Trends und kreative Inspirationen liefern.


“Wir sehen M_use als ein digitales Musterbuch für unsere Verarbeiter und als Inspirationsquelle für Designer. Die Kreativen können hochauflösende Bilder herunterladen oder erstellen, um sich das Material in der Verwendung anzusehen, bevor sie ein Muster bestellen", erklärt Ralph Olthoff, Global Marketing Director für den Bereich Weine und Spirituosen bei Avery Dennison. “Die Plattform wird von Avery Dennison betrieben und nutzt tiefgreifende Kenntnisse aus der Werkstoffwissenschaft und unsere Liebe zum Design. Es stützt unser Bestreben, Designern, Marken und Etikettenverarbeitern die Möglichkeit zu geben, sie von der Inspiration bis zum letzten Schritt der Produktion des Etiketts zu begleiten”, erläutert McGuffin.


Mehr unter: my-muse.com 




Faltschachtelkarton-Sortiment

erweitert









Metsä Board – ein Unternehmen der Metsä Group – hat ein neues, verbessertes Faltschachtelkartonsortiment aufgelegt, um Markenanbieter und Weiterverarbeitungsunternehmen gezielt mit Blick auf die großen Herausforderungen im Verpackungssektor zu unterstützen: Ressourcen schonen, CO2-Emissionen reduzieren und Produktsicherheit in der Verpackung gewährleisten.


Neben den ökologischen Vorteilen des Lightweightings bieten die verbesserten Produktqualitäten den Kunden auch die Vorteile einer attraktiveren Markenpräsentation durch optimierte und ausgewogene optische Eigenschaften. Mit dem erneuerten, vereinfachten Produktsortiment wird eine weitere Steigerung der jetzt schon führenden Qualitätskonsistenz der Faltschachtelkartonqualitäten von Metsä Board sowie der Lieferzuverlässigkeit erreicht.


„Die zentralen Zukunftsthemen im Verpackungssektor sind bessere Markenerlebnisse und mehr Umweltfreundlichkeit. Es ist wichtig, dass wir kontinuierlich neue Lösungen entwickeln, um Verpackungen immer sicherer und nachhaltiger zu machen. Beispielsweise sind unsere Kartonqualitäten durch unseren verbesserten neuen hochergiebigen Zellstoff noch leistungsfähiger geworden und eröffnen Markenanbietern neue Möglichkeiten zur Gewichtseinsparung durch Lightweighting“, erklärt Ari Kiviranta, SVP Development, Metsä Board.


Das neue, verbesserte Sortiment von Metsä Board bietet jetzt noch höhere Leistung für hochanspruchsvolle Endanwendungen, zum Beispiel bei Lebensmitteln, Kosmetik-, und Gesundheitsprodukten sowie Luxusverpackungen und Grafikanwendungen. Das Sortiment umfasst fünf Qualitäten:


MetsäBoard Natural FBB NEW ist eine ungestrichene, steife Qualität ohne optische Aufheller mit einer trendigen Oberfläche, die High-End-Produkten durch ihre Natürlichkeit Authentizität vermittelt.


MetsäBoard Classic FBB bleibt unverändert und bietet die gleiche erstklassige Steifigkeit und hohe Ergiebigkeit wie zuvor.


MetsäBoard Pro FBB OBAfree NEW ist eine verbesserte Qualität ohne optische Aufheller, die eine hohe natürliche Weiße mit ausgezeichneten Druckeigenschaften verbindet.


MetsäBoard Pro FBB Bright NEW ist ein vielseitiger Karton mit hoher Weiße auf der Vorder- und Rückseite, der jetzt neue Möglichkeiten im Bereich des Lightweightings eröffnet.


MetsäBoard Prime FBB Bright NEW verbindet erstklassige Weiße und einen neuen bläulich-weißen Farbton mit hoher Steifigkeit und bietet nachhaltigen Luxus für High-End-Verpackungen.


Die neuen, verbesserten Qualitäten können ab Mai bemustert und getestet werden.


Mehr unter: www.metsaboard.com




Ein Plädoyer für

„Made in Europe“






  


Wie KOMPACK News bereits berichtete zeigen in ihrem Buch „Europa kann es besser“ Handelsblatt-Chefredakteur Afhüppe undPolitik-Ressortleiter Sigmund auf, warum sich die Arbeit am Projekt Europa lohnt.


United Europe und Handelsblatt haben eine Artikelserie initiiert, in der sich erstmals 30 Vorstandschefs, Mittelständler und Startup-Unternehmer – auf 240 Seiten zu Wort melden und sich Gedanken über die Zukunft Europas gemacht haben.



Lesen Sie hier Peter Oswalds: Ein Plädoyer für „Made in Europe“

„Made in Europa“


Gerne anbei noch weitere Links zu Statements:

Statement von Dr. Ingrid Hengster


Statement von Matthias Hartmann


Statement von Dr. Wolfgang Eder





  

Die aktuelle Printausgabe ist im Vertrieb - KOMPACK News Leser blättern schon jetzt darin!


Einfach auf das Cover tippen:































.

BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 
http://www.mosburger.at
http://www.sulger.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62635980/kompack-02-19

Peter Oswald, CEO Mondi Group