w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.h-t-w.at
http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com/de/about/12-xeikon-cafe
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

https://www.fh-campuswien.ac.at/index.php?id=2147516
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html

Mit ARA Sonderpreis

http://www.webikett.at


27. August 2019

   

corvaglia an der

K 2019 in Düsseldorf 

 

 






Dieses Jahr findet die «K» vom 16. bis zum 23. Oktober statt. corvaglia wird auch dieses Mal an der Messe teilnehmen.


Welche Highlights warten auf die Besucherinnen und Besucher? corvaglia zeigt innovative Designs für an der Flasche befestigte Verschlüsse (sog. «tethered caps»), welche die Anforderungen der EU Richtlinie 2019/904 zu Auswirkungen von Kunststoff auf die Umwelt erfüllen. corvaglia hat Lösungen für carbonisierte und nicht-carbonisierte Getränke entwickelt.


Das Ziel von corvaglia war es schon immer den Material- und Energieverbrauch (und damit den CO2-Ausstoss) pro Verpackung bei mindestens gleichbleibenden Anforderungen an die Verpackung zu reduzieren. Dieses Ziel gilt selbstredend auch weiterhin in der Zukunft für solche Verschlüsse, die an der Flasche befestigt bleiben sollen. Für corvaglia ist ökologische Nachhaltigkeit seit jeher nicht nur Pflicht, sondern Herzensangelegenheit.


Das Expertenteam von corvaglia freut sich sehr darauf, diese Konzepte und andere Themen zu Getränkeverschlüssen mit Besucherinnen und Besuchern zu diskutieren.


Mehr während der K:  Stand A51-10 in Halle 12 oder vorab unter: www.corvaglia.ch






Mit Instant Cups auf Weltreise










Ganz nach dem Geschmack jüngerer und jung gebliebener Verbraucher sind die neuen „Food Travel“ Instant Cups von Maggi. Mit abwechslungsreichen Gerichten aus der internationalen Küche bieten sie eine schnelle kleine Mahlzeit: perfekt für den Konsum zwischendurch im schnelllebigen Alltag. Zum Launch der trendigen Fertiggerichte hat der Display- und Verpackungshersteller DS Smith eine impactstarke Zweitplatzierung in Form gestapelter Koffer entwickelt. Die ungewöhnliche Konstruktion im farbenfrohen Design der Marke generiert maximale Aufmerksamkeit auf der Verkaufsfläche und animiert jeden Shopper, mit den neuen Cups im Gepäck auf kulinarische Weltreise zu gehen. Dem Handel spart das vorkonfektionierte Display wertvolle Zeit bei der Bestückung. Für ihre Innovation belohnt wurden die ganzheitlich denkenden Display und Packaging Strategen von DS Smith mit dem Deutschen Verpackungspreis 2019.


Kleine Mahlzeiten sind im Trend. Die Konsumenten von heute bevorzugen Snacks, die mit ihrem schnelllebigen Alltag mithalten können. Schnell muss es gehen und ein Hauch von Exotik auf die Zunge zaubern. Mit den „Food Travel“ Instant Cups geht Maggi gezielt auf diese Bedürfnisse ein. Unter dem Motto „Lass Deinen Geschmack verreisen“ bieten die mittlerweile sieben neuen Sorten im praktischen Becher internationale Spezialitäten mit charakteristischen Gewürzen und authentischen Zutaten.


Im Lebensmitteleinzelhandel wird die neue Subbrand „Food Travel“ mit einem aufmerksamkeitsstarken Palettendisplay promotet. Die von DS Smith entwickelte Zweitplatzierung greift optisch die Form mehrerer gestapelter Koffer auf. Schon von weitem versetzt die außergewöhnliche Gestaltung die Shopper in Urlaubsstimmung. Ihr Blick wird durch den geöffneten Kofferdeckel wirkungsvoll auf die präsentierten Produkte gelenkt. Übersichtlich angeordnet laden sie zum spontanen Zugreifen ein und animieren den Verbraucher zur Schlemmertour durch fremde Kulturen.


Das im hochwertigen Offsetdruck produzierte Display von DS Smith liefert ein markenstimmiges Gesamtbild. Die kreative Präsentation der Produkte animiert zu Impulskäufen und fördert den Abverkauf der neuen Instant Cups. Der Aufbau im Handel gestaltet sich denkbar einfach, denn die Produkte sind bereits in den Koffern platziert. Einfach Haube abziehen und Plakat aufrichten, schon kann der Abverkauf starten. Ein Mehrwert für den Handel, die Verbraucher und die Marke.


Mehr unter: www.dssmith-packaging.de

Foto: DS SMITH





Modulbausystem FLEXABOX









Antalis Verpackungen und Kooperationspartner SW-Paratus launchen gemeinsam das innovative Karton-Verpackungssystem FLEXABOX im deutschen Markt. Die patentierte Modulbauweise des neuen Systems ermöglicht das ergonomische Beladen von Paletten ohne Verlust von Stabilität, Transportsicherheit oder Stapelbarkeit. Qualität und Größe der Verpackung sind mit der FLEXABOX außerdem auf jedes Produkt anpassbar. Das bietet sehr flexible und kostenoptimierte Gestaltungsmöglichkeiten für eine Vielzahl an Kunden – unabhängig von Branche oder Art der Fracht.



Massiv gestiegene Logistikkosten in den letzten beiden Jahren und die Notwendigkeit zum nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen und Laderaumkapazitäten führen branchenweit zu einem verstärkten Sinneswandel. „Viele Kunden suchen eine intelligente und auf sie zugeschnittene Transportlösung für ihre Produkte, wissen aber nicht, welches System sich am besten für ihre Zwecke eignet oder finden einfach keines“, erklärt Lars Wellerdiek, Geschäftsführer von SW-Paratus und exklusiver Entwicklungspartner von Antalis Verpackungen, seine ersten Ideen zur Entwicklung von FLEXABOX. Bisherige Systeme für den Versand von Paletten seien, ergonomisch gesehen, schwierig zu befüllen, sperrig und unflexibel. Oft würden die verfügbaren Kartons zum einfacheren Befüllen eingeschnitten und wieder unfachmännisch verklebt, so dass die Stapelung mehrerer Boxen übereinander im Laderaum eines LKW kaum mehr möglich sei. „Das ist eine Verschwendung von wertvollem Palettenstellplatz. Und eine Herausforderung, die dank unseres FLEXABOX-Karton-Systems bald der Vergangenheit angehört“, so Wellerdiek weiter. Kai Kettler, Key Account Manager für Schutzverpackungen bei Antalis Verpackungen, ergänzt: „Aus diesem Grund ist das System modulartig aufgebaut. Durch den Einsatz der FLEXABOX-Stabilisatoren und der Kartonringe kann die Verpackung flexibel in jeder Höhe und auf jede Palettengröße individuell angepasst werden.“


Der Grundaufbau des FLEXABOX-Systems startet mit einem Basiskarton, der aus einem angepassten Faltkarton oder einem Kartonboden mit eingesetztem Ring besteht. Auf diesen Kartonring werden dann die von SW-Paratus entwickelten und patentierten Stabilisatoren gesetzt, die die Grundlage für einen weiteren Ring schaffen. Diese Vorgehensweise wiederholt sich solange, bis die gewünschte Höhe erreicht und das Produkt im Idealmaß verpackt ist. Den Abschluss bildet dann ein Deckel und die Verpackung ist bereit zum Bändern oder Stretchen. Neben der einzigartigen Flexibilität ermöglicht das stufenweise Aufbauen der Kartonhöhe zusätzlich die ergonomische Befüllung der Verpackungen, ohne hohe Ladekante. Darüber hinaus garantieren die flexiblen Stabilisatoren eine hohe Festigkeit. Mit der geprüften statischen Belastbarkeit von bis zu zwei Tonnen und einer dynamischen Belastbarkeit von 600 Kilogramm bietet FLEXABOX als stapelbare Versandverpackung eine solide Basis für Logistikprozesse. Die Qualität der Ringe wird immer entsprechend der benötigten Stapellast ausgewählt.


Mehr unter: www.antalis-verpackungen.de

Foto: Antalis Verpackungen GmbH






Schon die aktuelle Printausgabe gelesen?!



  Einfach auf das Cover klicken:




























.

BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 
http://www.mosburger.at
http://www.sulger.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62711716/kompack-03-19-netz

Sobald die gewünschte Höhe erreicht und das Produkt im Idealmaß verpackt ist, bildet ein Deckel den Abschluss − ohne Verlust von Stabilität, Transportsicherheit oder Stapelbarkeit.