w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html
http://www.h-t-w.at

Mit ARA Sonderpreis

http://www.h-t-w.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.webikett.at
http://www.dpct.at
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer


24. März 2020


Ishida - Neuer Geschäftsführer







Die Ishida GmbH steht unter neuer Leitung. Oliver Blaha verantwortet die Geschäfte des Verpackungstechnologieherstellers in Deutschland und Österreich.


Oliver Blaha (53) hat in seiner langen Industriekarriere immer wieder Führungs- und Vertriebskompetenz unter Beweis gestellt und die ihm anvertrauten Einheiten erfolgreich entwickelt. Zuletzt war der Norddeutsche bei Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG, einem führenden Hersteller von Flurförderzeugen als Regionalleiter für Süd- und Ostdeutschland verantwortlich. Seine neue Aufgabe bei Ishida geht Oliver Blaha mit viel Elan an und möchte das Unternehmen in den nächsten Jahren zum Marktführer in Deutschland entwickeln. Ein wichtiger Baustein ist hierbei mehr Kundennähe und der Ausbau der Vertriebs- und Serviceorganisation. „Zum Beispiel werden wir den Ishida-Standort Hamburg deutlich stärken, da viele unserer Kunden aus der Lebensmittelindustrie im Norden Deutschlands angesiedelt sind. Gemeinsam mit der Zentrale in Schwäbisch Hall werden wir zukünftig noch leistungsfähiger und näher am Markt sein“, so die Ankündigung von Oliver Blaha.


Auch privat schiebt Oliver Blaha gerne Projekte an. So engagiert sich der Familienvater ehrenamtlich als Vorstand eines Sportvereins und in einer Bürgerinitiative zur Dorfentwicklung.

 


Mehr unter: www.ishida.de











Neue Scanner-Generation




 



Der Voxter® Scan+ ist die neueste Gerätegeneration des bewährten Bluetooth-Handrückenscanners von topsystem. Die neue Hardware erfüllt nicht nur optimal die Anforderungen an ein ergonomisches Handling im Pick-Prozess, sondern spielt seine Stärken vor allem auch in rauen Lagerumgebungen, wie beispielsweise im Tiefkühlbereich, aus. Darüber hinaus erkennt der Voxter® Scan+ Dotcodes, so dass er die in einigen Branchen mittlerweile vorgeschriebenen Anforderungen an ein lückenloses Tracking & Tracing erfüllt. Konstruiert nach dem „Low-Maintenance by Design“-Konzept ist der Scanner besonders wartungsarm. Kostspielige Reparaturen werden vermieden. In diesem Zusammenhang wurde auf mechanische Komponenten nahezu verzichtet, so dass erstmals eine Aktivierung des Scanners auch über eine anwendungsspezifische Gestensteuerung möglich ist.


Der Voxter® Scan+ spielt seine Vorteile immer dann aus, wenn zusätzlich zur Artikelentnahme eine präzise Datenerfassung bei der Auftragszusammenstellung notwendig ist. Müssen beispielsweise Chargennummern oder Mindesthaltbarkeitsdaten erfasst werden, ist der ergonomische Hands-free-Scanner die beste Lösung: Dieser wird bequem auf dem Handrücken getragen und fügt sich somit optimal in die Arbeitsabläufe ein. Die Aktivierung des Scanners erfolgt automatisch über einen optischen Näherungssensor oder alternativ erstmals über eine anwendungsspezifische Gestensteuerung. Ein integrierter Lagesensor deaktiviert in dem Fall automatisch den Trigger bei Bewegung, so dass keine ungewünschten Scans durchgeführt werden. Das erhöht die Prozesssicherheit deutlich. Der Voxter® Scan+ folgt dem Konzept „Low Maintenance by Design“: Bei der Konstruktion wurde auf bewegliche mechanische Komponenten verzichtet, so dass der Verschleiß reduziert und die Lebensdauer deutlich verlängert wird. So ist der Akku beispielsweise ohne mechanische Verriegelung befestigt und somit auch mit nur einem Handgriff zu wechseln.


Der Voxter® Scan+ erfasst in höchster Geschwindigkeit alle gängigen 1D- und 2D-Barcodes und kann erstmals auch Dotcodes und dotted DataMatrix-Codes auslesen.


Mehr unter: www.lydia-voice.com








                  

Interview:

drupa auf April 2021 verschoben







Mitte März wurde die Verschiebung der Weltleitmesse drupa aufgrund der exponentiellen Ausbreitung des Coronavirus auf den 20.-30. April 2021 verkündet. Director drupa und Global Head Print Technologies der Messe Düsseldorf, Sabine Geldermann, antwortet nun auf Fragen, die die Printbranche beschäftigen.


Zum Interview: Interview






Aktuelle Printausgabe


Schon die aktuelle Printausgabe gelesen?


Einfach auf das Cover klicken:


































BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at
http://www.mosburger.at
http://www.stoeffl.at
http://www.sulger.at
http://www.haba.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/63097913/kompack-01-20-h

Oliver Blaha ist als neuer Geschäftsführer der Ishida GmbH verantwortlich für Deutschland und Österreich.

(© Ishida)