w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html
http://www.h-t-w.at

Mit ARA Sonderpreis

http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.webikett.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

http://www.sulger.at


25. Oktober 2018



Manfred Grieser übergibt Geschäftsführung von
Schubert Fertigungstechnik







Jens Grieser, Marc Grieser und Bernd Fuchs übernehmen die Geschäftsführung des Tochterunternehmens der Gerhard Schubert GmbH - Fünf Jahrzehnte lang prägte Manfred Grieser die Geschicke bei der Schubert Fertigungstechnik GmbH in unterschiedlichen Positionen. Als Geschäftsführer hat er das Unternehmen für Präzisionsteile und Maschinenkomponenten zusammen mit der Gerhard Schubert GmbH kontinuierlich ausgebaut. Zu seinem 50-jährigen Dienstjubiläum haben nun seine beiden Söhne Jens und Marc Grieser zusammen mit dem Technischen Leiter Bernd Fuchs die Führung übernommen.


Generationswechsel an der Spitze

Die drei neuen Führungskräfte bilden mit ihren unterschiedlichen Hintergründen ein starkes Team. Der gelernte Zerspanungsmechaniker, Industriemeister Metall und geprüfte technische Betriebswirt, Bernd Fuchs (47), verfügt über 30 Jahre Betriebszugehörigkeit bei Schubert Fertigungstechnik. Seit 2017 ist er Technischer Leiter und leitet künftig die Bereiche Produktion, Qualitätssicherung, Programmierung und Ausbildung. Zum 01.10.2018 hat er zusätzlich Prokura erhalten. Jens Grieser (37), gelernter Industriemechaniker und studierter Diplom-Ingenieur, wird als Geschäftsführer die Bereiche Technischer Vertrieb und Einkauf verantworten. Er greift auf Erfahrungen in der Entwicklung bei Voith und im Vertrieb bei SteamDrive zurück. Marc Grieser (32) absolvierte sein duales Studium bei der WMF Group, wo er unter anderem im Marketing und später im Controlling mit Personalverantwortung tätig war. Er übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung.


Mehr unter: www.schubert.group










Smartes Flottenmanagement – durchgehend digitalisiert









Der Hamburger Intralogistikspezialist STILL bündelt seine Lösungskompetenzen im Bereich Flottenmanagement, um als Dienstleister ganzheitliche, standortübergreifende Management- und Betreiberlösungen anbieten zu können. Das auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress vom 17. bis 19. Oktober 2018 in Berlin vorgestellte Angebot reicht von der Bedarfsanalyse und Intralogistik- Beratung über die Standardisierung und Digitalisierung des Beschaffungsprozesses bis hin zum Flottenmanagement. Zentrales Element ist die Web-Plattform STILL neXXt fleet mit verschiedenen intelligenten Applikationen, mit denen Kunden die Effizienz ihrer Flurförderzeugflotte von überall auf der Welt steuern können.


Als weiteres Kernelement des Flottenmanagements bietet STILL Mietlösungen, Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen aus einer Hand. „Wir managen schon heute über 30.000 Fahrzeuge in unserer Mietflotte im EMEA-Raum. Dabei haben wir die Auslastung, das Durchschnittsalter und den Zustand der Fahrzeuge stets im Blick. So können wir unseren Kunden für ihren Bedarf immer das richtige Fahrzeug, in der richtigen Konfiguration für den geforderten Einsatz liefern“, erklärt Alexander Heimann, Head of Rental bei STILL. Aktuell gewinnt die Kurzfristmiete immer mehr an Bedeutung, da sich so Bedarfsspitzen abdecken lassen oder nur kurzfristig benötigte Geräte zu fest kalkulierbaren Kosten genutzt werden können. Mit den umfassenden Dienstleistungen des STILL Flottenmanagements kann sich der Kunde auf sein Hauptgeschäft konzentrieren und profitiert von mehr Flexibilität, Sicherheit und Transparenz bei reduzierten Kosten.


Mehr unter: www.still.at

Photo: Still










NEUE REMOTE SERVICES-LÖSUNG

















Als Teil des Digital Service Portfolios hat SIG die Remote Services auf den Markt gebracht, die Lebensmittel- und Getränkeherstellern eine noch effizientere Möglichkeit bieten, ihre Abfüllmaschinen zu warten und eine höhere Verfügbarkeit der Anlagen zu erreichen.


Remote Services von SIG ist ein neuer digitaler Service, der einen Kunden oder Servicetechniker von überall auf der Welt sofort mit einem SIG-Service-Experten verbindet. Durch den Einsatz von videofähigen Smart-Brillen kann SIG einen sicheren Live-Feed an einen SIG-Experten liefern, der den Anwender bei der Lösung von Fehlern oder Problemen unterstützt.


SIG entwickelte Remote Services als Antwort auf neue Herausforderungen und Anforderungen seiner Kunden. Die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sieht sich einem höheren Wettbewerbsdruck, steigender Komplexität und immer kürzeren Produktionszyklen gegenüber, so dass sich die Hersteller keine langen Wartezeiten auf technischen Kundendienst und Ausfallzeiten mehr leisten können.


Remote Services stellt sicher, dass SIG-Kunden schnelle Reaktionszeiten, eine verbesserte First-Time-Fix-Rate, mehr Erkenntnisse aus Daten und letztlich eine höhere Verfügbarkeit der Abfüllanlagen erhalten. Darüber hinaus können Remote Services dazu beitragen, Reisezeiten, Kosten und CO2-Emissionen zu reduzieren.


Mehr unter: www.sig.biz

Photo: SIG










Die aktuelle Printausgabe von KOMPACK schon gelesen?:












.





















BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 


Innovationen in der österreichischen Verpackungswirtschaft 2015 Empirische Studie - Kurzfassung

https://www.fh-campuswien.ac.at/uploads/tx_news/Innovationen_in_der_oesterreichischen_Verpackungswirtschaft-Kurzfassung_November_2016.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at
http://www.mosburger.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62148307/kompack-05-18






Bernd Fuchs,

Marc Grieser,

Jens Grieser und

Manfred Grieser.

Photo: Gerhard Schubert GmbH