w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html
http://www.h-t-w.at

Mit ARA Sonderpreis

http://www.h-t-w.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.webikett.at
http://www.dpct.at
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer


25. Mai 2020


DUO PLAST AG gewinnt




 



Der Folienhersteller DUO PLAST wurde für seine nachhaltige Folieninnovation DUO EARTH 4 von den ausrichtenden Verbänden der Kunststoffverpackungsindustrie IK und ELIPSO mit dem PackTheFuture Award 2020 ausgezeichnet


Für die 5. Auflage des renommierten PackTheFuture Award wurden 58

Verpackungs-Innovationen von europäischen Unternehmen eingereicht, die von der Dynamik und Innovationskraft der Branche zeugen. Die DUO PLAST AG ist einer von den 10 Preisträgern. In der Kategorie Ecodesign konnte der Folienspezialist aus Lauterbach mit seiner nachhaltigen Folieninnovation „DUO EARTH 4“ punkten. Das Urteil der Jury: «Duoplast hat erfolgreich  mindestens 25 % Post-Consumer-Regenerat in seine Duo Earth 4-Stretchfolie eingearbeitet und dabei die Gesamtdicke ohne Leistungsverlust auf 8 μm gehalten.»


Mit der DUO EARTH 4 ist es der DUO PLAST AG erstmals gelungen, Post Consumer Regenerat (PCR) mit einem Anteil von mindestens 25% in seine Stretchfolienrezepturen einzubauen, ohne wesentliche Leistungsverluste in der Performance der Folien zu erfahren. Hierdurch setzt der Innovationsführer im Stretchfolienbereich neue Benchmarks bei der Verwendung von Rezyklaten in Stretchfolien und erfüllt dabei gleichzeitig

die Anforderungen an eine optimale Ladungssicherung.


Mehr unter: www.duoplast.ag









Unterstützung für das aktuelle

„Social Distancing“






Social Distancing wird zurzeit von Organisationen und Regierungen in aller Welt empfohlen, um die Ausbreitung von Covid19 einzudämmen. Oberflächen, die von Mitarbeitern berührt werden, sollen laut WHO Empfehlung, regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Dies betrifft vor allem die zu bedienenden Systeme. Dabei rückt das Thema Industrial Internet of Things stark in den Vordergrund. Bluhm Systeme GmbH bietet in Verbindung mit Linx Printing Technologies neben den seit vielen Jahren auf dem Markt bewährten Codierlösungen auch eine Steuerungssoftware Linx PrinterNet, die es Unternehmen ermöglicht auf den Kontakt mit Oberflächen der Systeme komplett zu verzichten.


Linx PrinterNet verbindet Bediener mit dem Kennzeichnungssystem

Linx PrinterNet ist eine neuartige Lösung auf Cloud-Basis, die mit sofort greifbaren Vorteilen aufwartet. Die Linx-Geräte der neuesten Generation enthalten eine direkte Verbindungsmöglichkeit mit dem Internet. Man muss ihnen nur einen Stecker oder einen WLAN-Stick verpassen, schon verbinden sie sich mit dem Cloud-Service. Das System beginnt sofort Daten auszutauschen. Eine Vielzahl von Daten und Zuständen der Systeme sind über die Plattform unmittelbar zu sehen. Somit hilft PrinterNet Unternehmen dabei weiterhin zu produzieren und gleichzeitig das Risiko für die Mitarbeiter zu verringern, ohne dabei den Überblick zu verlieren. Die Drucker können von einem mobilen Gerät aus bequem vor Ort oder von Zuhause angesteuert werden.


Produktion und Produktivität

Der Bediener kann aus der Ferne überprüfen, welche Maschinen arbeiten und welche Texte in welcher Menge bisher gedruckt wurden. So weiß man, wann der Auftrag abgeschlossen sein wird. Die frühzeitige Vorbereitung der Umrüstung auf das nächste Produkt erhöht die Produktivität. Auf einen Blick sieht man den Status: Sind Geräte Offline? Sind Fehler vorgekommen? Aus welchem Grund kann eventuell nicht gedruckt werden? Auch der Füllstand von Solvent und Tinte ist sofort erkennbar. Mit dem aktuellen Protokoll und der Meldungshistorie kann überwacht werden, wer den Drucker wann bedient hat und welche Fehler auftraten. Somit erhält der Administrator die volle Kontrolle über den Kennzeichnungsablauf.


Maßgeschneiderte Benachrichtigungen

Echtzeit-Warnungen ermöglichen eine optimale tägliche Planung und schnellere Reaktionszeit. Das maximiert die Verfügbarkeit der Drucker, weil schneller auf Probleme reagiert werden kann. Per E-Mail oder SMS werden Benachrichtigungen über Fehler, Warnungen, Hinweise „Verbrauchsmaterial nachfüllen“, „Wartung ist fällig“, System unvollständig heruntergefahren“ an die zuständigen Personen verschickt.


Mehr unter: www.bluhmsysteme.at

Foto: Bluhm Systeme







Steh-Tisch-Pult aus Wellpappe

sorgt für Abwechslung










Ob Gästezimmer, Partykeller, Kinderzimmer oder Flur – viele Räume wurden kurzerhand zum „Home Office“ umfunktioniert. Dabei sind Improvisationstalent und Kreativität gefragt, um das Arbeiten mit Laptop oder Tablet angenehm zu gestalten. 

 

Gesundheitsexperten empfehlen grundsätzlich eine abwechselnd sitzende und stehende Haltung. Arbeiten im Stehen ist dabei nicht nur gut für den Rücken, sondern bringt den Kreislauf in Schwung, fördert Kreativität und Produktivität und sorgt ganz nebenbei für gute Laune. Mit dem Steh-Tisch-Pult der STI Group kommt Abwechslung ins Spiel. Die Lösung aus Wellpappe verwandelt jeden beliebigen Tisch – egal ob Schreibtisch, Schminktisch oder Werkbank – in einen energiefördernden Steharbeitsplatz. Bei der Gestaltung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: das Pult kann im Offset-, Flexo- oder Digitaldruck bedruckt oder selbst verschönert werden.

Aufklappen, Stecken, fertig!

 

Das Steh-Tisch-Pult wird in einer handlichen Tragepackung geliefert und ist dank Steckverbindungen ohne Werkzeug oder Schrauben schnell aufgebaut. Das spart Zeit und schont die Nerven. Soll das temporäre Arbeitszimmer anderweitig genutzt werden, kann man das Wellpapp-Pult genauso schnell abgebaut und platzsparend bis zum nächsten Einsatz verstauen.


Gut für die Umwelt

Komplett aus Wellpappe und FSC-zertifiziert ist die praktische Monomateriallösung nicht nur stabil und langlebig, sondern auch 100 % recyclingfähig und damit gut für die Umwelt. Das perfekte Werbemittel für Händler und Unternehmen, die ihre Kunden mit nachhaltigen Ideen unterstützen wollen. 

 

Experten sind davon überzeugt, dass mobiles Arbeiten künftig Teil unseres Alltags sein wird. Umso wichtiger, dass auch Räume flexibler genutzt werden können. 

Mehr unter www.sti-group.com/steh-tisch-pult







Aktuelle Printausgabe:





Schon die aktuelle Printausgabe gelesen? - einfach auf das Cover klicken:















BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at
http://www.mosburger.at
http://www.stoeffl.at
http://www.sulger.at
http://www.haba.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/63264551/kompack-02-20-web