w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.h-t-w.at
http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com/de/about/12-xeikon-cafe
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

https://www.fh-campuswien.ac.at/index.php?id=2147516
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html

Mit ARA Sonderpreis

http://www.webikett.at


20. August 2019

  


GREIWING ehrt Mitarbeiter

 

 








Die Suche nach zuverlässigen, kompetenten und loyalen Berufskraftfahrern ist in diesen Tagen selten von Erfolg gekrönt. Insofern freut man sich bei der GREIWING logistics for you GmbH umso mehr über Mitarbeiter wie Ralf Sachse, auf den diese Attribute seit nunmehr 25 Jahre zutreffen. Jetzt feierte der Hettstedter, der im Stammhaus in Greven stationiert ist, sein silbernes Dienstjubiläum. GREIWING ehrte den Jubilar mit einer kleinen Feier, im Rahmen derer ihm ein Präsent und eine Urkunde überreicht wurden.

„Wir sind Dienstleister und als solcher unmittelbar abhängig von den Menschen, die für uns arbeiten. Es steht daher völlig außer Frage, dass wir unseren Unternehmenserfolg Mitarbeitern wie Ralf Sachse zu verdanken haben, die verlässlich jeden Tag aufs Neue ihre Leistung erbringen – und das seit nunmehr 25 Jahren“, sagt Ludger Wieskamp, Speditionsleiter bei der GREIWING logistics for you GmbH.


Als Sachse am 25. Juli 1994 zu GREIWING stieß, war sein Ein-satzfeld zunächst in erster Linie der Nahverkehr. Dort hat er überwiegend Zement transportiert. Später wechselte er in den Fernverkehr, wo er bis heute seine Touren fährt. Nicht zuletzt dank seines verantwortungsbewussten Verhaltens und der Fähigkeit,


pragmatisch auf schwierige Situationen zu reagieren, machte sich der 50-Jährige schnell einen Namen bei Kollegen und Vorgesetzten. Im Unternehmen sehr geschätzt werden darüber hinaus seine sympathische und immer freundliche Art sowie die Bereitschaft, zu helfen, wo Hilfe nötig ist. „Schon viele Kollegen haben von Ralf Sachses Erfahrungen und technischem Sachverstand im Umgang mit unseren Silofahrzeugen profitiert“, sagt Wieskamp und lobt den Jubilar überdies als exzellenten Markenbotschafter: „Er gehört zu jener Sorte Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen identifizieren und das auch nach außen tragen.“


In Anerkennung der 25 Jahre währenden Diensten bedankte sich das Unternehmen bei Ralf Sachse im Rahmen einer kleinen Feier mit einer Urkunde und einem Präsent.

Mehr unter: www.greiwing.de

Foto: GREIWING logistics for you GmbH





„Laserbeschrifter meets Etikettenspender“









Der Komplettlösungsanbieter Bluhm Systeme hat eine neue Anlage aus Laserbeschrifter und Etikettenspender entwickelt. Der „LFM100“ wurde speziell zur widerstandsfähigen, deutlich lesbaren und präzisen Kennzeichnung von Laserfolienetiketten konstruiert. Mit ihm können Etiketten in verschiedenen Größen bis 98x98mm und beliebiger Form direkt von der Rolle präzise beschriftet und ohne zusätzliche Werkzeuge ausgeschnitten werden. Der LFM100 ist damit u.a. ideal als Handarbeitsplatz für die Herstellung von flexiblen Typenschildern einsetzbar.


Typenschilder – Unentbehrlich für die Industrie

Typenschilder findet man überall dort, wo elektronische Bauteile, Maschinen oder Geräte eindeutig und dauerhaft identifiziert werden müssen. Sie enthalten beschreibende Informationen des jeweiligen Objekts wie zum Beispiel: Hersteller, Seriennummer, Bautyp oder Leistungsdaten. Datamatrixcodes und andere Barcodes können ebenfalls zur eindeutigen Identifizierung integriert werden. Typenschilder müssen oft schwierigsten Anforderungen standhalten: Die Oberfläche und der Klebstoff müssen gegen extreme Temperaturbedingungen, häufig über einen längeren Zeitraum, beständig sein. Auch nach längerer Zeit muss der Druck lesbar, wisch- und kratzfest bleiben.

Komplett-Lösung für flexible Typenschilder


Der LFM100 ist eine speziell entwickelte Lösung zum Kennzeichnen, Stanzen und Schneiden von lasersensitiven Etiketten. Anders als die bekannten Etikettendrucker, welche das Etikettenmaterial mittels Tinte oder Thermotransfer-Technologie bedrucken, führt der LFM100 die Beschriftung mithilfe eines Laserstrahls durch. Im Grunde genommen kann jedes lackierte Etikettenmaterial mithilfe des LFM100 beschriftet werden. Der Laserstrahl trägt die Lackschicht ab, wodurch eine kontrastreiche und widerstandsfähige Beschriftung entsteht. Das Layout und der Inhalt der Etiketten werden über die mitgelieferte Software „Solpad“ erzeugt und können per USB-Stick auf den Lasercontroller überspielt werden.


Mehr unter: www.bluhmsysteme.at

Foto: Bluhm Systeme









Faltschachtelkarton:

Neue bedruckte Materialproben

  









Um beispielhaft zu verdeutlichen, wie sich eine attraktivere Markenpräsentation erzielen lässt, hat Metsä Board ein neues Probensortiment herausgebracht. Die Verpackungsmuster zeigen die zahlreichen Veredelungsverfahren und demonstrieren, wie diese durch die Kartonoberfläche gesteigert werden können – für beeindruckende optische und haptische Effekte. Die Proben dienen als Anschauungsmaterial für Endanwendungen in den Bereichen Lebensmittel, Kosmetik- und Gesundheitsprodukte, Luxusverpackungen und Grafikanwendungen und sind aus den neuen Faltschachtelkartonqualitäten von Metsä Board gefertigt.


Das Verpackungsmuster für ökologische Kosmetikprodukte zeichnet sich durch eine ungestrichene Oberfläche mit einer Mehrschichtprägung aus, wodurch eine ganz besondere Haptik erzielt wird. Weiße und goldene Heißfolienprägungen sorgen für ein edles Finish. Für das Muster für Schokoladenverpackung wird ebenfalls eine Mehrschichtprägung mit einer metallischen Optik verwendet, ergänzend zum CMYK-Druck auf silberfarbenem Laminat im Textfeld.


Das anspruchsvollste Muster ist jedoch die Headset-Verpackung, bei der verschiedene Effekte miteinander kombiniert werden, für die Kartonqualitäten mit vielseitigen Merkmalen benötigt werden. Der Deckel der Schachtel wird zunächst mit einer Heißfolienprägung versehen, anschließend mit weißer Tinte und CMYK-Farben bedruckt und erhält schließlich eine Mehrschichtprägung, um eine spezielle Haptik zu erreichen. Auf der Vorderseite der Verpackung sind Farbverläufe mit grauen Schlagschatten zu erkennen, für die der Karton besonders glatt sein muss. Auf der Seite der Schachtel befindet sich eine silberne Heißfolienprägung im Hintergrund mit einem CMYK-Druck, kombiniert mit Mikroprägungen, einer Mehrschichtprägung und einer Tiefprägung. Für die intensive schwarze Farbe und den kleingedruckten weißen Text auf der Rückseite der Verpackung muss der Karton über hervorragende Druckeigenschaften verfügen.



Mehr unter: www.metsaboard.com

Fotocredit: Metsä Group










Schon die aktuelle Printausgabe gelesen?!



  Einfach auf das Cover klicken:




























.

BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 
http://www.mosburger.at
http://www.sulger.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62711716/kompack-03-19-netz

Ulrich Daßmann (l.), Disponent bei GREIWING, und Ludger Wieskamp (r.), Speditionsleiter bei GREIWING in Greven, haben Ralf Sachse zum Jubiläum einen Präsentkorb und eine Urkunde überreicht.