w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html
http://www.h-t-w.at

Mit ARA Sonderpreis

http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.webikett.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

http://www.sulger.at


19. November 2019


Green Packaging Star Award














„NEW PACKAGEING“ lautete das Motto des heurigen ECR Tages, dem großen jährlichen Branchentreff in Wien, bei dem sich Teilnehmer der gesamten Wertschöpfungskette treffen. Passend zum diesjährigen Schwerpunkt wurde die Verpackung aus unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachtet, wobei der Fokus auf die vielfältigen Möglichkeiten für die Zukunft gesetzt wurde. Rund 400 Teilnehmer waren bei dem Event in der Pyramide/Vösendorf dabei und erlebten nach der von Armin Wolf geleiteten Podiumsdiskussion auch die heurige Verleihung des Green Packaging Star Awards®.


Der Green Packaging Star Award zeichnete heuer bereits zum elften Mal umweltfreundliche Verpackungen sowie verpackungsrelevante Verbesserungen betrieblicher Prozesse in Produktion, Logistik und Distribution, bei denen Umweltaspekte im Vordergrund stehen, aus.


Die Jury (Juryvorsitz DI Dr. Johannes Bergmair/General Secretary/WPO sowie Geschäftsführer von Packforce Austria) zeichnete heuer 5 der zahlreichen Einreichungen mit einem „Green Star“ aus. Ebenfalls wieder vergeben wurde der Sonderpreis der ARA. Der ARA Sonderpreis wurde von ARAplus Geschäftsführer Dr. Hauke übergeben. Alle Sieger sowie die nominierten zum Green Packaging Star Award® sind auch berechtigt beim den World Star Awards einzureichen. (Bis jetzt hatten die Einreicher der „Green Stars“ eine sensationelle Siegerquote.) KOMPACK als Erfinder und Mitveranstalter des „Green Stars“ drückt den ausgezeichneten Firmen natürlich die Daumen auch bei dem weltweit wichtigsten Verpackungspreis wieder punkten zu können



Sehen Sie hier Impressionen von der Verleihung und alle Preisträger: GREEN STAR






                       

Neuer Geschäftsführer bei

METALL+PLASTIC










Dr.-Ing. Christian Heuer ist seit dem 18. November 2019 Geschäftsführer von Metall+Plastic. Das Unternehmen mit über 120 Mitarbeitern ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Isolatoren und Dekontaminationstechnologien. Der 53-jährige Diplom-Ingenieur folgt auf Thomas Bertsche, der im Mai 2020 den Ruhestand antreten wird. Heuer bringt wertvolle Erfahrungen aus namhaften Unternehmen verschiedener Branchen mit.


Zuletzt war Christian Heuer als Mitglied des Verwaltungsrates eines global aufgestellten Schweizer Familienunternehmens der Industrieverpackungs- und Pharmatechnik mit 450 Mitarbeitern tätig. Als Alleingeschäftsführer einer Tochtergesellschaft mit 35 Mitarbeitern hatte er die Gesamtverantwortung für Vertrieb, Marketing, Entwicklung, Produktion, Service und Finanzen. Christian Heuer hat nach seinem Studium der Chemie und Verfahrenstechnik am Institut für Technische Chemie an der Technischen Universität Berlin promoviert.


Mehr unter: www.optima-packaging.com











Kooperationspartner: SICK Österreich und bfi Steiermark
















Am Montag, dem 28.10.2019, unterzeichneten die beiden Geschäftsführer Ing. Mag. Harald Senkl (bfi Steiermark) und DI (FH) Christoph Ungersböck (SICK GmbH) eine Kooperationsvereinbarung mit dem Ziel, innovative Entwicklungen der Sicherheitstechnik in den Bereich der beruflichen Bildung zu tragen und pädagogisch umzusetzen.


Bei einem gemeinsamen Besuch einiger Standorte des bfi Steiermark (Deutschlandsberg, Graz-Süd und Leoben) besiegelten Christoph Ungersböck, Geschäftsführer der SICK GmbH, und Harald Senkl, Geschäftsführer des bfi Steiermark, die seit längerem angestrebte Kooperation. Harald Senkl: „Der Bereich Sicherheitstechnik in der Automatisierungstechnik mit Schwerpunkt Sensorik stellt einen besonderen inhaltlichen Schwerpunkt der Aus- und Weiterbildung im bfi Steiermark dar. Kompetenz, Erfahrung und Ausstattung im Bereich der Sicherheitstechnik in der Automatisierung sind sowohl für das bfi als auch für die in der Steiermark ansässigen Betriebe von außerordentlicher Bedeutung.“


Mit der Kooperationsvereinbarung wird einerseits das Ziel verfolgt, die Zusammenarbeit zwischen dem bfi Steiermark und der SICK GmbH zu intensivieren, um die innovativen Entwicklungen der Sicherheitstechnik in den Bereich der beruflichen Bildung zu tragen und pädagogisch umzusetzen. Andererseits liegt der Fokus darauf, sich gegenseitig zu unterstützen, gemeinsam am Markt aufzutreten sowie fachspezifisches Knowhow an Kunden weiterzugeben.


Mehr unter: www.sick.at










Schon die aktuelle Printausgabe gelesen?



























BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

http://www.mosburger.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62875415/kompack-05-19-netz-175-ausgabe

DI (FH) Harald Köppel (Leitung bfi-KUKA Robotik College bfi Steiermark, Standort Deutschlandsberg), DI (FH) Christoph Ungersböck (Geschäftsführer SICK GmbH), Ing. Martina Hubert (Leitung Marketing SICK GmbH), Ing. Mag. Harald Senkl (Geschäftsführer bfi Steiermark), Gert Niederdorfer (Geschäftsführer-Stellvertreter bfi Steiermark), Ing. Thomas Feier (Leitung Business Unit Obersteiermark bfi Steiermark)