w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html
http://www.h-t-w.at

Mit ARA Sonderpreis

http://www.h-t-w.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.webikett.at
http://www.dpct.at
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer


18. Februar 2020



Nachfrage nach

Barrierepapier enorm gestiegen










Als die Koehler Paper Group auf der Verpackungsmesse FachPack im September 2019 die ersten Verpackungen aus dem innovativen Barrierepapier Koehler NexPlus® Seal präsentierte, stand die neue Produktionslinie 8 kurz vor der Inbetriebnahme. Nun ist das Familienunternehmen aus dem Schwarzwald einen großen Schritt vorwärts gegangen.


Mit dem erfolgreichen Start der Papier- und Streichmaschine 8 im Oktober 2019 schloss sich bei Koehler der Kreis eines einzigartigen Bauprojekts. In der Rekordzeit von nur zweieinhalb Jahren plante und baute das Unternehmen eine neue Produktionslinie. Damit ist Koehler zur richtigen Zeit am richtigen Ort: Die Entwicklungen hin zu nachhaltigen Verpackungslösungen nehmen auf Seiten der Brand Owner enorm Fahrt auf.


Neben flexiblen Verpackungspapieren produziert Koehler auf der neuen Papier- und Streichmaschine auch das innovative Thermopapier Blue4est®. Bei Blue4est® handelt es sich um ein tatsächlich disruptives Produkt, ähnlich der Barrierepapiere der Linie Koehler NexPlus®. Es ist das weltweit erste Thermopapier, das für den direkten Lebensmittelkontakt zugelassen wurde, und arbeitet komplett ohne chemische Farbentwickler.


Mehr unter: www.koehlerpaper.com

Foto: Koehler Paper Group









Leibinger auf der EMPACK








Sollen Verpackungen gekennzeichnet werden, z. B. mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum oder einer Chargennummer, müssen nutzerfreundliche, zukunftsfähige und perfekt passende Lösungen her. Leibinger präsentiert auf der Empack in Zürich seine Inkjet-Drucker, die exklusiv in Deutschland gefertigt werden und bereits in der Basic Line sämtliche gängigen Schnittstellen für die Verpackungskennzeichnung mitbringen. Die industriellen Inkjet-Drucker sorgen dank der Leibinger Düsenverschluss-Technologie Sealtronic, passenden Tinten und durchdachten Technologien für höchste Ausfallsicherheit und Bedienerfreundlichkeit und damit insgesamt für eine messbare Produktivitätssteigerung.


Die industriellen Inkjet-Drucker von Leibinger kennzeichnen berührungslos, während der laufenden Produktion, alle denkbaren Materialien mit fixen und variablen Daten, z.B. mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum, LOT-Nummern, QR-Codes oder Barcodes.


Der Kern der innovativen Leibinger Drucktechnologie bildet das einzigartige Hydrauliksystem mit Sealtronic – eine vollautomatischen Düsenverschluss-Technologie, die in Produktionspausen den kompletten Tintenkreislauf luftdicht verschließt. Durch diese Entwicklung von Leibinger werden gängige Probleme von herkömmlichen Inkjet-Druckern für den industriellen Einsatz bereits an der Quelle gelöst. Die Zuverlässigkeit der Kennzeichnung wird deutlich erhöht und arbeitsintensive Reinigungsarbeiten an den Druckköpfen entfallen. Eingetrocknete Tinte und verstopfte Düsen gehören der Vergangenheit an.



Mehr unter: www.leibinger-group.com

Foto: Paul Leibinger GmbH & Co. KG




    

                  





Deep Learning









Sensortechnologie, SensorApps und die Cloud – die SICK AG wird auf der Hannover Messe 2020 [Halle 9/ Stand F18] vom 20. bis 24. April 2020 in Hannover ihr neues Lösungsportfolio rund um Sensor Intelligenz präsentieren. Im Zentrum stehen Lösungen, mit denen Kunden direkt auf ihre Sensordaten zugreifen und daraus einen individuellen Mehrwert für ihre Geschäftsprozesse gewinnen können. Die Deep Learning Technologie spielt vor allem bei der einfachen und schnellen Konfiguration von Sensoranwendungen eine essentielle Rolle. Unter dem Motto „Go Beyond“ lädt SICK die Messebesucher ein, die Grenzen des bisher Möglichen zu überwinden.



Günstige Automatisierungslösungen schon heute realisierbar

Die Wellgetriebe sind wie auch die igus Schnecken- und Planetengetriebe Bestandteil des Low-Cost Automation Angebots von igus. Damit lassen sich kostengünstige und langlebige Automatisierungslösungen für den Mittelstand entwickeln – etwa Roboter, die im Einzelhandel Kaffee ausschenken, Pick-and-Place Aufgaben in der Elektronikindustrie erledigen oder zukünftig zuhause die Spülmaschine ausräumen können. Und das zu einem besonders günstigen Preis: So kostet eine Fünf-Achs-Roboterkinematik der igus Serie robolink DP durch den überwiegenden Einsatz von Kunststoffen rund 3.500 Euro, der Invest amortisiert sich oftmals in nur wenigen Monaten. Für eine einfache Zusammenstellung von weiteren Komponenten wie Greifer, Steuerung oder Pneumatik zu einer Robotiklösung hat igus bereits im letzten Jahr gemeinsam mit Partnern die Plattform RBTX.com gestartet. Die Plattform bringt Anwender und Anbieter von Low-Cost-Robotik-Komponenten einfach und schnell zusammen. Interessenten können sich dadurch eine Low-Cost-Robotik-Lösung zusammenstellen, die ihren Anforderungen und ihrem Budget entspricht.



Mehr unter: www.sick.com










Schon die aktuelle Printausgabe gelesen? !!!!!




























BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at
http://www.mosburger.at
http://www.stoeffl.at
http://www.sulger.at
http://www.haba.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62945604/kompack-06-19