w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.h-t-w.at
http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com/de/about/12-xeikon-cafe
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

https://www.fh-campuswien.ac.at/index.php?id=2147516
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html

Mit ARA Sonderpreis

http://www.webikett.at


16. April 2019



Neuer Recobulk-Partner

in Frankreich


 









Nachhaltigkeit ist und bleibt Thema in der Verpackungsbranche. Nach einer Untersuchung eines britischen Marktforschungsunternehmens unter führenden Markeninhabern und Händlern aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien erwarten 62 Prozent einen wachsenden Bedarf an nachhaltigen Verpackungen. Im Bereich industrieller Transportverpackungen deckt Schütz diesen Bedarf schon seit über 30 Jahren dank des eigenen Kreislaufsystems zur Rückholung und Rekonditionierung entleerter IBCs.


Zurückgeholte Schütz IBCs werden in einem weltweit standardisierten, umweltschonenden Prozess von Schütz ausschließlich mit original Innenbehältern und Komponenten ausgestattet. Somit entsprechen Recobulk in Sicherheit und Qualität einem Ecobulk in der Standardspezifikation. Im Rahmen einer speziellen Kooperation fertigen ausgewählte Unternehmen ebenfalls Recobulk in original Qualität von Schütz. Duo Emballages nimmt nun als französisches Traditionsunternehmen in der Rekonditionierung ebenfalls an diesem Partnerprogramm teil.


Duo Emballages wurde 1996 von den Brüdern Thierry und Hervé Obaton in Willems in der Nähe von Lille gegründet. Das Familienunternehmen ist Fachbetrieb für die Wiederaufbereitung gebrauchter Industrieverpackungen wie IBCs, Kunststoff- und Stahlfässer. Die Gruppe verfügt inzwischen über Werksflächen von insgesamt 130.000 Quadratmetern, verteilt auf vier Standorte. Sie sind jeweils auf unterschiedliche Aufbereitungsmethoden und Verpackungstypen spezialisiert. Neben dem Werk in Willems, nahe der belgischen Grenze, eröffnete 2008 eine weiteres in Arras. 2009 folgte eine Niederlassung in Compiègne. Auch im Süden Frankreichs ist Duo Emballages mit einer Produktionsstätte in Castres präsent und verkürzt somit Transportwege.


Aufgrund der über 20-jährigen Erfahrung in der IBC-Rekonditionierung sowie übereinstimmender Wertvorstellungen bezüglich Qualitätsstandards, Umweltschutz und Nachhaltigkeit hat sich Duo Emabllages für das Schütz Recobulk-Partnerprogramm qualifiziert. Sowohl im französischen Unternehmen als auch bei Schütz spielt die Schonung der Rohstoff-Ressourcen eine wichtige Rolle. Selbst das Waschwasser zur Reinigung im Reko-Prozess wird in einem closed loop gereinigt und wiederverwendet!


Mehr unter: www.schuetz.net

Photo: Schütz




Plädoyer für

ein starkes Europa

  



















In ihrem Buch „Europa kann es besser“ zeigen Handelsblatt-Chefredakteur Afhüppe und Politik-Ressortleiter Sigmund auf, warum sich die Arbeit am Projekt Europa lohnt.


United Europe und Handelsblatt haben eine Artikelserie initiiert, in der sich erstmals 30 Vorstandschefs, Mittelständler und Startup-Unternehmer – auf 240 Seiten zu Wort melden und sich Gedanken über die Zukunft Europas gemacht haben. Dazu zählen

u.a. Beiträge von: Hannes Ametsreiter (Vodafone), Werner Baumann

(Bayer), Martin Brudermüller (BASF), Ignacio Galán (Iberdrola,

Spanien), Antti Herlin (Kone, Finnland), Tim Höttges (Telekom), Tina

Müller (Douglas), Richard Lutz (Deutsche Bahn), Simone Menne

(Aufsichtsrätin), René Obermann (Warburg Pincus), Peter Oswald (Mondi

Group, Österreich), Kasper Rorsted (Adidas), Carola von Schmettow

(HSBC Deutschland), Rolf Schmitz (RWE), Christian Sewing (Deutsche

Bank), Frank Thelen (Freigeist Capital), Reinhold Würth (Würth),

Dieter Zetsche (Daimler).


Unter dem Titel „Europa kann es besser. Wie unser Kontinent zu neuer Stärke findet. Ein Weckruf der Wirtschaft“ ist ein Reformprogramm für die angeschlagene Europa AG entstanden, das als einmalig angesehen werden kann – und ins Pflichtenheft der neuen EU-Kommission gehört. Keine politischen Sonntagsreden, sondern konkrete Handlungsempfehlungen und eine Vision, mit der Europa den Feinden der Demokratie und des Freihandels die Stirn bieten kann. Denn: „Hand aufs Herz – zwar ist keine Demokratie der Welt perfekt, aber Europas Demokratie bleibt ein Leuchtfeuer in einer sich langsam verdunkelnden Geo-Politwelt“, schreibt Wolfgang Schüssel, Präsident von United Europe, in seinem Vorwort.


Lesen Sie hier den Beitrag von Peter Baumann:

Peter Baumann


und hier den Beitrag von  Christian Sewing:

Christian Sewing


KOMPACK News  hält Sie auch bezüglich der weiteren Beiträge am Laufenden.








Schon die aktuelle Printausgabe gelesen?:


Einfach auf das Cover tippen:



























.

BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 
http://www.mosburger.at
http://www.sulger.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62423481/kompack-01-19