w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html
http://www.h-t-w.at

Mit ARA Sonderpreis

http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.webikett.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

http://www.sulger.at


13. November 2018


Neuer GREIWING-Standort









Die Arbeiten an der neuen Niederlassung der GREIWING logistics for you GmbH im südbayrischen Burghausen gehen in die finale Phase. Nach planmäßiger Fertigstellung des ersten Bauabschnitts im Oktober 2018 laufen die Arbeiten an Bauabschnitt zwei nun auf Hochtouren. Dabei wird auf einer Grundfläche von 11.500 Quadratmetern eine weitere Logistikhalle mit vier vollautomatischen Entladeanlagen errichtet. In Betrieb gehen soll die Anlage Ende dieses Jahres. Die Investitionskosten des gesamten Vorhabens belaufen sich nach Angaben des Unternehmens auf 33 Millionen Euro.


„Wir freuen uns sehr, dass wir den vorgesehenen Zeitplan eingehalten haben und alle Herausforderungen im Rahmen des Projektes geregelt werden konnten“, sagt Jürgen Greiwing, Geschäftsführender Gesellschafter der GREIWING logistics for you GmbH. Bereits fertiggestellt ist der erste Bauabschnitt mit einer 9.000 Quadratmeter großen Logistikhalle, Außenanlagen mit einer Fläche von rund 30.000 Quadratmetern und dem Verwaltungsgebäu- de. Die Logistikhalle beherbergt einen Lagerbereich für 15.000 Pa-

letten im Verschieberegal, zwei Silierhallen, einen Abfüllbereich mit drei Abfüllsilos und einem Fassungsvermögen von je 120 Ku- bikmetern sowie zwei Reinigungsanlagen zur Silo- und Tankinnen- reinigung und Lkw-Außenwäsche. Darüber hinaus soll noch in diesem Jahr eine Hochsiloanlage mit 24 Hochsilos à 355 Kubikmetern fertiggestellt werden.


Mehr unter: www.greiwing.de








Dr. Isabell Schmidt











Isabell Schmidt (44) wurde zum 1. November 2018 zur Geschäftsführerin der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. berufen. Die promovierte Diplom-Geoökologin ist seit 2010 bei der IK tätig und verantwortete bislang das Referat Umwelt und Nachhaltigkeit.


In ihrer neuen Funktion wird sie sich auf das Thema Kreislaufwirtschaft konzentrieren und damit die Verbands-geschäftsführung unter Leitung von Hauptgeschäftsführer Dr. Jürgen Bruder verstärken. Vor ihrer Verbandstätigkeit war  Dr. Schmidt für die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG sowie den Chemiekonzern BASF tätig.


Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. vertritt als Branchenverband die Interessen der Hersteller von Kunststoffverpackungen und Folien in Deutschland und Europa. Die mittelständisch geprägte Branche hat über 90.000 Beschäftigte und

erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 15 Mrd. Euro. Kunststoffverpackungen haben aktuell einen Anteil von 44 Prozent am deutschen Verpackungsmarkt. Die IK ist der größte Trägerverband des Gesamtverbandes Kunststoffverarbeitende

Industrie (GKV) und engagiert sich damit auch für die Belange der gesamten Kunststoff verarbeitenden Industrie.


Mehr unter: www.kunststoffverpackungen.de

Bild: IK







Seminar

Die Messebeteiligung 


















2018 findet in Wien wieder das eintägige Seminar zum Thema „Die Messebeteiligung - „Instrument des Exportmarketings“ statt.


Teilnehmerkreis: Unternehmer, Export- und Marketingverantwortliche, Messesachbearbeiter, Verkaufs- und Vertriebsleiter


Inhalte

• Grundsatzentscheidung Messeteilnahme - der Nutzen für Ihr Unternehmen
• Verschiedene Arten von Messen (Fachmessen, Ausstellungen, Kongresse, Events ...) -
Vor- und Nachteile

• Standortbestimmung und Zieldefinition Ihres Unternehmens in Bezug auf Mitbewerb und Produkt - wie können Sie Ihre Ziele erreichen?

• Einholen von Informationen im Vorfeld der Messe der Messeveranstalter, die regionale
Wirtschaft, die Aussteller, die Besucher

• Die Organisation eines Messeauftritts - Standplanung, Standbau, Logistik
• Unternehmensinterne Kommunikation im
Rahmen einer Messebeteiligung

• Werbung, Public Relations

• Die Nachbearbeitung eines Messeauftritts • Messebeteiligung außerhalb Europas
• Unternehmensförderungen
• Beleuchtung diverser Wachstumsmärkte

  1. Gruppenausstellungen


Referent: Alexander M. Pitlik
(Projektleiter bei Gesell&Co GmbH, Messemarketing International, Wien).


Mehr finden Sie hier: Seminar









Die aktuelle Printausgabe von KOMPACK schon gelesen?:












.










BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 


Innovationen in der österreichischen Verpackungswirtschaft 2015 Empirische Studie - Kurzfassung

https://www.fh-campuswien.ac.at/uploads/tx_news/Innovationen_in_der_oesterreichischen_Verpackungswirtschaft-Kurzfassung_November_2016.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at
http://www.mosburger.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62148307/kompack-05-18

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

Das neue GREIWING-Logistikzentrum im bayerischen Chemiedreieck umfasst eine Fläche von rund 60.000 Quadratmeter und verfügt über eine direkte Anbindung an das KV- Terminal Burghausen. (Foto: GREIWING)