w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html
http://www.h-t-w.at

Mit ARA Sonderpreis

http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.webikett.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com/de/about/12-xeikon-cafe
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

http://www.sulger.at


12. Februar 2018


Neuer Fasskipper und

Edelstahl-Rotator







 


Führen Sie in Ihrem Unternehmen den innerbetrieblichen Transport und die Hantierung von Waren und Gütern so effektiv wie möglich aus? Sparen Sie Platz und optimieren Sie Prozesse?


Die Intralogistik und Hantierung von Waren und Gütern lassen sich in vielen Unternehmen noch effektiver gestalten. Auf der LogiMAT-Messe von 19. bis zum 21. Februar kann man auf dem Stand des dänischen Herstellers von Flurfördergeräten, Logitrans A/S, eine Reihe von Geräten erleben, die in verschiedenen Weisen alle denkbaren Transportaufgaben und Hantierungen von z.B. Rollen, Fässern und Kisten lösen.


“Wir bringen dieses Mal zwei neuentwickelten Lösungen mit, und zwar unseren neuen Multi-Fasskipper und unseren neuen Edelstahl-Rotator“, sagt CEO Gitte Kirkegaard. “Mit dem Multi-Fasskipper kann man Fässer von verschiedenem Material und verschiedenen Dimensionen hantieren: Stahl, Kunststoff, kleine, niedrige, große, quadratische, runde Fässer – kein Problem! Mit dem Edelstahl-Rotator ist es jetzt möglich, Boxen in Gebieten mit hohen Ansprüchen an Hygiene zu heben, kippen und transportieren“.


Logitrans spezialisiert sich auf kundenangepasste Lösungen, die für die individuellen Bedürfnisse und Arbeitssituationen massgeschneidert sind. Steigerung der Produktivität und Arbeitsfreude steht im Mittelpunkt, und alle Logitrans-Geräte gewähren dem Anwender einen einfacheren Arbeitstag und ermöglichen eine noch schnellere Durchführung der Arbeit für den einzelnen Mitarbeiter.


Gitte Kirkegaard lädt zum Stand ein, an dem visionäre und kreative Lösungen für die Güter-Hantierung im Mittelpunkt stehen. Sie verspricht den Besuchern am Logitrans-Stand, dass sie beim Verlassen des Stands neues Wissen mit sich haben. „Wir möchten gern unseren Besuchern zeigen, dass wir die Lösungen für ganz spezielle Hantierungsaufgaben haben – nur Naturgesetze und Sicherheitsvorschriften setzen die Grenze für das, was möglich ist!“


Besuchen Sie Logitrans am Stand G65 in der Halle 7 oder vorab


unter: www.logitrans.com







Verpackungstechnik

auf der LogiMAT /1












Vor dem Hintergrund der aktuellen Reglementierungen prägen Neuentwicklungen und Innovationen in der Maschinentechnik, zur ressourcenschonenden Nutzung traditioneller Materialien sowie zur Präsentation vollkommen neuer Materialien, das Ausstellerangebot der Verpackungsbranche auf der 17. LogiMAT.

 

Mit steigendem Umweltbewusstsein rückt das Thema Nachhaltigkeit zunehmend auch bei der Verpackung in den Fokus von Herstellern und Konsumenten. Überdies setzt das seit Januar geltende neue Verpackungsgesetz neue Richtlinien. Das fördert einerseits die Nachfrage nach den klassischen wiederverwendbaren Verpackungsmaterialien wie Pappe und Kartonnagen und entsprechender Verpackungstechnik. Andererseits „könnte das neue Verpackungsgesetz insbesondere im Bereich der Kunststoffverpackungen als Treiber für die Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien fungieren und bereits beim Material eine Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe etablieren, die Wirtschaftlichkeit, Umweltschutz und Ressourcenschonung vereint“, urteilt Kirstin Michels, Beraterin für nachhaltige Verpackungslösungen Ingenieurbüro „Clever eingepackt“, Mölln. Sie verweist dabei unter anderem auf Upcycling­Projekte und -Technologien zur Wiederverwendung von Kunststoffen aus dem Gelben Sack.


Dieser Hintergrund markiert einen wesentlichen Trend, den die Verpackungsbranche mit ihren Exponaten auf der 17. LogiMAT widerspiegelt. „Im Bereich Verpackung zeigen die internationalen Aussteller in Stuttgart nicht allein Neuentwicklungen und Innovationen in der Maschinentechnik“, erläutert LogiMAT-Projektleiter Michael Ruchty vom Messeveranstalter EUROEXPO Messe- und Kongress-GmbH. „Mit ressourcenschonenderem, optimiertem Umgang bei der Nutzung traditioneller Materialien sowie der Präsentation vollkommen neuer Materialien reflektieren viele der vorgestellten Lösungen auch die aktuelle Entwicklung hinsichtlich der Etablierung von Mehrweg-Kreisläufen und der Verwendung nachhaltiger Materialien.“

 

So stellt etwa die Pregis GmbH (Halle 6, Stand A25), Tochtergesellschaft der britischen Pregis Europe, neue Verpackungssysteme der Marke Easypack vor. Die Anlagen arbeiten mit zu 100 Prozent recyceltem Papier. Die Exponate packmasterTM pro und packmateTM pro verarbeiten ein- oder zweilagiges Papier verschiedener Stärken zu festen Papierpolstern. Dabei wird das Ausgangsvolumen um das bis zu 80-fache vergrößert. Zur Beschaffung des Rohmaterials für derartige Anwendungen bietet die Kreiter GmbH (Halle 4, Stand A71) einen Abholservice für Altkartonagen und -papiere. Im Umkreis von bis zu 150 km werden die Rohstoffe kostenlos abgeholt, unter der Handelsmarke karopack® zu reißfesten und staubfreien Polsterkissen verarbeitet und wieder angeliefert – auf Wunsch mit individuellen Logos oder sonstigen werbewirksamen Kennzeichnungen. Dabei werden überdies anerkannte Behindertenwerkstätten als Franchisenehmer eingesetzt.


Mehr unter: www.logimat-messe.de














Die aktuelle Printausgabe schon gelesen?




Zum Lesen einfach auf das Cover klicken:





















.

















BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at
http://www.mosburger.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62249038/kompack-06-18-web
https://www.fh-campuswien.ac.at/index.php?id=2147516