w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.h-t-w.at
http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com/de/about/12-xeikon-cafe
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

https://www.fh-campuswien.ac.at/index.php?id=2147516
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html

Mit ARA Sonderpreis

http://www.webikett.at


02. Juli 2019


TRANSFORM 



 





 




Xeikon bringt mit TRANSFORM ein neuartiges Beratungstool für Etikettenverarbeiter auf die Labelexpo Europe 2019, die vom 24. bis 27. September in Brüssel stattfindet.


Auf transform.xeikon.com stellt das Unternehmen der Labelbranche seine Kompetenz auf dem Gebiet des Digitaldrucks bereit und bietet Einblicke in individuelle Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Etikettendrucks. Ab sofort können sich Interessenten über die Website an Xeikon wenden, um sich über die ideale digitale Konfiguration für ihr Unternehmen beraten zu lassen. Hierfür müssen sie lediglich einige wenige Fragen beantworten. Als Wegbereiter des digitalen Vollfarb-Etikettendrucks besitzt Xeikon umfangreiche Kenntnisse zu den Schlüsselfaktoren für eine wirtschaftlich erfolgreiche digitale Druckproduktion.


„Angesichts der heutigen verbraucherorientierten Trends und des immer vielfältigeren Verbraucherverhaltens sehen sich Etikettenverarbeiter mit einer Vielzahl von Problemen konfrontiert. Dazu zählen schwankende Stückzahlen, eine wachsende Anzahl von Aufträgen, Großauflagen in vielen verschiedenen Versionen, Personalisierungsanforderungen und die Just-in-Time-Lieferung. Gleichzeitig müssen sie natürlich die Betriebskosten effektiv unter Kontrolle haben. Die Digitalisierung der Druckproduktion hilft ihnen, diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen“, erläutert Filip Weymans, Xeikon VP Marketing. „Der Digitaldruck kann das Schlüsselelebnis sein, ihr Geschäft grundlegend zu verändern. Dieser Wandel ist jedoch von der individuellen Geschäftsstrategie abhängig, so dass es keine allgemein gültige Vorgehensweise gibt. Daher sind die richtige Drucktechnologie, der Workflow, die Weiterverarbeitung und alle anderen Prozessschritte sorgfältig auszuwählen. Mit TRANSFORM stellt Xeikon eine Anleitung zur Verfügung, die die Geschäftsinhaber in diesem Prozess beratend begleitet.“


„Xeikon besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung digitaler Technologien für die Etikettenindustrie“, setzt Weymans fort. „Wir verfügen über die umfassendsten Marktkenntnisse. Diese versetzen uns in die Lage, den Etikettenverarbeitern maßgeschneiderte Ratschläge zu geben, um neu in die Digitalproduktion einzusteigen oder die vorhandenen Anlagen zu optimieren. Anhand der Antworten auf fünf einfache Fragen zum Unternehmen geben wir individuell abgestimmte Tipps, die es ihnen ermöglichen, unter nahezu 200 verschiedenen digitalen Konfigurationen für die Etikettenproduktion die für sie optimale Geschäftsstrategie auszuwählen.“


Mehr unter: transform.xeikon.com






Neues Palettenmagazin




 






MWB zeigt auf der FachPack ein neues Palettenmagazin. Es kann Euro- oder Industriepaletten direkt vom Trolley abnehmen und Trolleys damit bestücken. So verschlanken Anwender von Routenzügen das Leerpaletten-Handling nachhaltig; der Umweg über Hochhubwagen oder Stapler entfällt. Das Gerät basiert auf einem bewährten Palomat-Modell. Besucher dürfen die Lösung auf der FachPack

testen. Dort ist sie bei einem Vertriebs- und Servicepartner von MWB zu finden:


Industrietechnologien Wolfgang Iffländer präsentiert sich am Stand 4-430 in Halle 4.


MWB stellt gern Eintrittskarten zur Verfügung. Eine kurze Nachricht an info@mwbgmbh.de genügt.


Mehr unter:
www.mwbgmbh.de







FRUIT LOGISTICA











Für tausende von Einkäufern, die vom 5. bis 7. Februar 2020 auf die führende internationale Fachmesse für den globalen Obst- und Gemüsehandel kommen, wird die FRUIT LOGISTICA wieder inspirierend und aufregend sein, voller frischer Ideen und Möglichkeiten.

Die FRUIT LOGISTICA bringt mehr Käufer und Verkäufer der Frischfruchtbranche zusammen, als alle anderen Veranstaltungen der Branche weltweit. Sie ist die wichtigste Plattform, um potentielle Kunden von überall auf der Welt persönlich zu treffen und kennenzulernen. Aussteller können ihre Produkte oder Services einem internationalen Publikum präsentieren. Es gibt keine bessere Möglichkeit, um zum Beispiel neue, nachhaltige Verpackungsformate auszustellen, Strategien zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen vorzustellen, neueste technische Entwicklungen zu zeigen oder auch den Kunden fair produzierte Produkte zu präsentieren.

Rund 80.000 Fachbesucher aus 135 Ländern besuchten die FRUIT LOGISTICA 2019. Vor dem Hintergrund, dass die weltweite Nachfrage nach frischem Obst und Gemüse weiter steigt, bietet die FRUIT LOGISTICA 2020 wieder die beste Plattform für Unternehmen, die von diesem Wachstum profitieren wollen, insbesondere in Europa. Trotz eines beachtlichen Wachstums in China, Indien und den USA, gehören die sechs europäischen Märkte Deutschland, Großbritannien, die Niederlande, Frankreich, Russland und Belgien immer noch zu den weltweit zehn größten Importländern für Obst. Beim Gemüse sind die Aussichten auf wachsende Märkte in Europa ebenfalls sehr positiv, getragen von Verbrauchertrends wie Gesundheit und Wohlbefinden.

Sichern Sie sich Ihren Platz auf der weltweit größten Bühne der Frischfruchtbranche und buchen Sie Ihren Stand auf der FRUIT LOGISTICA 2020 auf der offiziellen Website 
www.fruitlogistica.de.

Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2019.













Die aktuelle Printausgabe ist im Vertrieb!


KOMPACK News Leser erfahren jetzt schon mehr über

A - wie Agrarfolie - über

C - wie Chep automatisiert und

I - wie IFFA - und

F - wie FachPack sowie

H - wie Hausmessen

(EEP und Illig) oder

J - wie Jubiläen ... und ... und ...:


  Einfach auf das Cover klicken:




























.

BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 
http://www.mosburger.at
http://www.sulger.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62711716/kompack-03-19-netz