w  w  w  .  v  s  l  .  a  t

http://www.verpackungsmaschinen.at

und seine

starken

Partner

Umreifen

Stretchen

Schrumpfen-Grosspakete

Schrumpfen-Kleinpakete

Haubenstretchen

Horizontalwickeln

Gebrauchte Maschinen

    http://www.riegler-verpackungstechnik.com
http://www.h-t-w.at
http://www.h-t-w.at
http://www.stoeffl.at

PRODUKTKENNZEICHNUNG,

ETIKETTEN & SERVICE

Aktuelle_Ausgaben.html
http://www.dpct.at
http://www.dpct.at
http://www.xeikoncafe.com/de/about/12-xeikon-cafe
Onlineshop
http://www.pratopac.at
http://www.pirlo.com

Palettieranlagen

Haubenstretcher

Schrumpfanlagen

Ladungssicherung

Für Säcke u. Big Bag´s -
Abfüll- und Entleeranlagen

Probenehmer

November 2018:

Die aktuelle Studie

Verpackungswirtschaft in Österrecih ist ONLINE

https://www.fh-campuswien.ac.at/fileadmin/redakteure/Studium/01_Applied_Life_Sciences/b_Verpackungstechnologie/Dokumente/Potentialstudie_Verpackungswirtschaft_September_2018.pdf
http://www.zaruba.eu
http://www.vsl.at

Starke Marken - starke Partner:

BVM, PACKMAT, ETT, KNECHT, PACTUR, HALOILA, PKG und

Köra Packmat

http://www.lechner-verpackungstechnik.at

Handgeräte

Umreifungsmaschinen

Umreifungssysteme

Folienwickelsysteme

http://www.strapex.at
http://www.strapex.com

Verpackungskennzeichnung

Produkt- und

http://www.bluhmsysteme.at
http://www.eep-maschinenbau.at
http://www.gresch.at
http://www.eurobox.at
http://www.falu.at
http://www.gigant.at

Die

Termine

für

2019

stehen

fest!

https://www.fh-campuswien.ac.at/index.php?id=2147516
http://www.bein.at
Green_Star_2012.html
green_star_2014.html
green_star_2014.html

Mit ARA Sonderpreis

http://www.webikett.at


01. August 2019


Mit gutem Gewissen aus Getränkedosen trinken







 




Aktuelle Studie: Unter den Österreichern sind Aluminiumdosen beliebt und werden in den meisten Haushalten getrennt entsorgt. Beim Wissen um die hohe Recyclingfähigkeit der Dosen ist aber noch viel Luft nach oben. Die Initiative „Jede Dose zählt“ ortet Aufklärungsbedarf.


Sieben von zehn Aluminiumdosen werden weltweit und in Österreich wiederverwertet, damit sind sie „Recyclingweltmeister“ unter den Getränkeverpackungen. Und das aus gutem Grund: Aludosen können unendlich oft und nahezu ohne Qualitätsverlust recycelt werden. Laut einer repräsentativen Studie kauft mehr als die Hälfte der Österreicher zumindest ab und zu Getränkedosen, 7 von 10 entsorgen sie dann vorbildhaft in getrennter Sammlung, aber nur 17 Prozent der Befragten sind überzeugt, dass die Wiederverwertung der Aludosen nahezu grenzenlos ist. „Die Getränkedose steht exemplarisch für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft. Aus den gesammelten Dosen entstehen Autofelgen, Fensterrahmen oder Flugzeugbestandteile oder neue Dosen – in nur 60 Tagen!“, weiß Claudia Bierth von der Initiative „Jede Dose zählt“, die die Studie in Auftrag gab. Befragt wurden 1.500 Österreicherinnen und Österreicher im März 2019.


Faktencheck: Getränkedosen in Österreich

Mehr als die Hälfte der Befragten kaufen Getränke in Aluminiumdosen, davon 18 Prozent regelmäßig. Im Durchschnitt erwerben die Menschen fünf Dosen pro Woche, Spitzenreiter sind die Wiener mit sogar sieben Dosen pro Woche. Die konsumierten Getränke sind allen voran Energy Drinks (60%), gefolgt von kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränken (45%) und Bier (34%). Konsumiert werden Dosengetränke von den Befragten vorwiegend unterwegs und zu Hause, aber auch am Arbeitsplatz sowie bei Events bzw. Festivals wird gerne aus der Dose getrunken. Eine getrennte Entsorgung der Aluminiumdosen ist 71 Prozent der Befragten wichtig.


Was hindert die Befragten daran, mehr Dosen zu sammeln? Die Hälfte gibt an, keine Sammelstelle in ihrer Nähe zu haben, ein Drittel hat zu wenig Platz für einen eigenen Behälter im Haushalt und 14 Prozent finden schlicht und einfach keine Zeit dafür. Bierth: „Kein Grund ist Grund genug, ein so wertvolles Material wie Aluminium im Restmüll zu entsorgen, auch wenn es selbst nach Verbrennung aus der Asche wiedergewonnen werden kann. Wir sehen die Ergebnisse dieser Studie eindeutig als Auftrag, die Bevölkerung noch mehr über die Recyclingvorteile und die großartigen Materialeigenschaften von Aluminium aufzuklären.“


Aluminium: grenzenlos rezyklierbar

Aufklärungsbedarf besteht bei den Fakten rund um das Dosen-Recycling: Dass Aluminiumdosen ohne Qualitätsverlust und nahezu unendlich oft wiederverwertet werden

können, wissen gerade einmal 17 Prozent der Befragten.


Mehr unter: www.jededosezaehlt.at






Neue FPE-Führung engagiert

sich für nachhaltige und

ressourceneffiziente Zukunft

 

 





Auf der letzten Sommerkonferenz der FPE in Amsterdam wurde Alexander Baumgartner, CEO von Constantia Flexibles, einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. In seiner Dankesrede bekräftigte er das vorrangige Ziel des Verbandes, sich geschlossen und mit ganzer Kraft für Lebensmittelsicherheit, Vermeidung von Lebensmittelabfällen und Nachhaltigkeit einzusetzen.

Nach seiner Wahl sagte Baumgartner: „Ich fühle mich sehr geehrt, dafür gewählt worden zu sein, FPE in ihre nächste Entwicklungsphase zu führen, gerade in diesen für die Verpackungsindustrie bewegten Zeiten. Es ist von großer Bedeutung, dass wir gemeinsam an der Gestaltung der Zukunft arbeiten und so zentrale Themen wie Recyclingfähigkeit, Ressourceneffizienz, Nachhaltigkeit, Lebensmittelabfälle und Lebensmittelsicherheit angehen. Dazu ist es wichtig, dass wir als Branche mit einer Stimme sprechen und Veränderungen vorantreiben – ich freue mich darauf, diese Aufgabe tatkräftig zu unterstützen!“


Mehr unter: www.flexpack-europe.org









verpackungskarriere.com








Die Branche sucht nach neuen Mitarbeitern - KOMPACK hilft bei der Suche:


Aktuell:

Meier Verpackungen mit Sitz in Hohenems ist eines der führenden Verpackungsunternehmen in Österreich. Als Mitglied des global agierenden Großhandels- und Logistikkonzerns Bunzl plc beliefern wir große Industriebetriebe sowie Klein- und Mittelbetriebe mit Qualitätsverpackungen.


Aktuell suchen wir zur Verstärkung unseres erfolgreichen Teams in Hohenems, Vorarlberg, einen


MITARBEITER (M/W) EINKAUF/PRODUKTMANAGEMENT


Als Produktmanager begleiten Sie das Entstehen einer neuen Lebensmittelverpackung beginnend beim Wunsch des Kunden bis hin zur Produktion bzw. Auslieferung der Ware und stehen sowohl in fachlichen als auch technischen Fragestellungen unterstützend zur Seite.


Mehr unter:

www.verpackungskarriere.com












Schon die aktuelle Printausgabe gelesen?!



  Einfach auf das Cover klicken:




























.

BITTE SENDEN SIE AUCH UNS

IN ZUKUNFT DIE KOMPACK NEWS:

HIER KOSTENLOS ANMELDEN






















































 
http://www.mosburger.at
http://www.sulger.at
https://www.yumpu.com/de/document/fullscreen/62711716/kompack-03-19-netz